1. Juli 2020 | Jennifer Weyers

Webseite, Website oder Homepage – Unterschiede und Folgen

Webseite, Website oder Homepage erstellen – Die Unterschiede!

Website, Webseite oder Internetpräsenz – alles das Gleiche?

Obwohl die Begriffe genauso wie aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken sind, werden Sie nur allzu gerne verwechselt. Dabei kann es einen sehr großen Unterschied ausmachen, ob Du Dir eine Homepage oder eine Website erstellen lassen willst.

Auch Landingpage, Onepager und Internetseite werden gerne synonym verwendet. Teilweise richtig, teilweise falsch.

Du willst in Zukunft wissen, wovon die Rede ist? Oder über Deine moderne Website reden, wenn Du auch Deine Website meinst?

Dann bist Du hier genau richtig. Der Artikel zeigt Dir die Unterschiede zwischen Website und Webseite und allen Varianten, die es gibt.

Los geht’s!

Website

Starten wir mit einer Website, in kurz auch Site genannt. Eine Website ist Kollektion von Webseiten, die eng mit einander verbunden sind. So eng, dass sie sich in der Regel einen Domain Namen, eine URL (Deine Adresse im Web) teilen.

Eine Website kann daher mehrere Webseiten inkludieren, die alle mit der gleichen URL beginnen. Sie unterscheiden sich im ersten Schritt nur durch die Endung, die dazu führt, dass Du unterschiedliche Webseiten einer Website aufrufst.

Zu unserer eigenen Website zählt zum Beispiel…

Und alle starten mit https://exactly-webdesign.de

Dir ist die Erklärung zu technisch?

Keine Sorge, dann stell Dir unter einer Website ein Buch vor. Genauso wie zu einem Buch alle Seite des Buches gehören – vom Cover bis zum Klappentext, so umfasst, auch Deine Website alle dazugehörigen Seiten. Egal wie die Internetseiten gestaltet sind und mit welchen Inhalten sie glänzen.

Webseite

Gerade der Unterschied zwischen Webseite und Website ist für viele ein Rätzel. Vielleicht, weil viele  Webseite für die Übersetzung von Website halten. Tatsächlich ist es aber die Übersetzung des englischen Worts Webpage und steht für eine einzelne Seite einer Website.

Oder anders ausgedrückt: Genauso wie alle Seiten eines Buches zusammen das Buch ergeben, so ergeben alle Webseiten einer Website zusammen die gesamte Website.

So wie eine Buchseite eine Seitennummer hat, unter der Sie zu finden ist, so hat jede Webseite eine eigene URL bzw. Domainendung. Beispielsweise ist unsere Webseite „Unternehmenswebseite: Die 8 Faktoren für Deinen Erfolg“ unter der URL https://www.exactly-webdesign.de/journal/unternehmenswebseite-erfolgsfaktoren/ zu finden. Hierunter findet sich keine andere Webseite im gesamten Web.

Technisch gesehen ist eine Webseite ein einziges HTML-Dokument, das online gesehen werden kann. Sprich im Webbrowser wie Google Chrome, Firefox, Microsoft Edge oder Apple’s Safari angezeigt werden kann.

Dabei kann eine Webseite die unterschiedlichsten Arten von Inhalten aufweise wie Bilder, Videos, Animationen und natürlich Texte. Sie kann sogar für den Betrachter leer sein. Wie ein weißes Blatt Papier. Auch kann eine Webseite auf ganz unterschiedlicher Weise gestaltet und programmiert sein.

Idealerweise sind die einzelnen Webseiten Deiner Website aber aufeinander abgestimmt. Sowohl vom Webdesign, als auch von der Botschaft, die Du über Deine Website vermitteln willst. So dass schließlich ein stimmiger Gesamteindruck von Dir und den Stärken und Leistungen Deines Unternehmens entsteht.

Website, Webseite und SEO

Die Unterscheidung zwischen Website und Webseite ist auch für Deine Suchmaschinenoptimierung von enormer Bedeutung.

Suchmaschinen indexieren keine Websites, sondern immer nur einzelne Webseiten. Dass heißt, wenn einer der Crawler über Deine Website geht und sich alles anschaut, dann werden nur die Seiten indexiert, die auch für relevant gehalten werden. Das sind später dann die Seiten, die auch über die Suchmaschinen gefunden werden können.

Möchtest du also unter einen bestimmten Suchbegriff gefunden werden, reicht es nicht aus, eine Seite für die Suchmaschinen zu optimieren.

Homepage

Die Bedeutung von Homepage lässt sich von den englischen Wörtern home für Zuhause und page für Seite ableiten. Sie ist eine Webseite Deiner Website. Und zwar genau die Webseite, mit der puren URL – der Internetadresse, unter der Du zu finden, „Zuhause“ bist. Bei uns z.B. https://www.exactly-webdesign.de/

Wie Du siehst, ist die Homepage die Startseite. Und typischerweise die meistbesuchte Seite Deiner Website. Für viele ist sie daher auch die wichtigste Webseite, da über sie der erste Eindruck entsteht.

So wundert es nicht, dass die Homepage, nicht nur als Indexseite, sondern oft auch als Hauptseite bezeichnet wird.

Homepage Navigation

Von der Homepage gelangen Deine Besucher in der Regel über Links im Menü oder innerhalb des Hauptteiles der Startseite auf die Unterseite Deiner Website. Dabei müssen nicht alle Webseiten von Deiner Startseite aus verlinkt sein, sondern die wichtigsten.

Andersrum verlinken normalerweise alle anderen Webseiten Deiner Website auf die Homepage. Sie gibt idealerweise Orientierung und ist wie ein Ein- und Ausgang Deiner Website.

Wenn Du Dir ein Haus vorstellst, könnte Sie der Eingangsbereich sein. Wo Du Deine Besucher empfängst und von wo aus sie Zugang zu den dahinterliegenden Türen und vor allem Räumen erhalten.

Homepage und Website

Umgangssprachlich wird Homepage oft für die gesamte Website verwendet. Vermutlich aus deshalb, weil Hosting-Anbieter mit Begriffen wie „Homepage-Baukasten“ werben. Meistens ist aber genau das falsch, weil Websites typischerweise nicht nur aus einer Webseite bestehen.

Onepager

Beim Onepager tritt genau der Fall ein, dass eine Website nur aus genau einer Webseite besteht. Website, Webseite, Homepage und Landingpage werden hier zu einem. Es gibt keine Unterseiten, streng genommen auch keine separate Seite für Impressum und Datenschutz. Alle Inhalte werden  auf einer einzigen Webseite präsentiert.

Landing Page

Wie die Homepage ist die Landing Page ist eine ganz besondere Webseite. Sie wird speziell zu Marketing- und Werbekampagnen erstellt. Besucher gelangen gezielt auf Sie, in dem Sie zum Beispiel auf einen Link in einer Anzeige auf Google, Facebook, YouTube und Co klicken. Auch Links innerhalb von Mails, insbesonderen in Newslettern führen oft auf Landing Pages.

Das besondere an einer Landing Page ist, dass sie in der Regel so gestaltet ist, dass mit Ihr ein einziges Ziel verfolgt wird. Die Besucher sollen zu einer Handlung aufgefordert werden (call to action, kurz cta).

Genau dieser Fokus macht Landing Pages für Marketingaktionen so reizvoll. Durch ihn wird die Konversionsrate erhöht und die Kosten für die Akquise gesenkt. Nähere Infos zur Landing Page, Beispiele und wie Du sie am besten Nutzen kannst findest Du in unsere Artikel Landing Page Beispiele.

Internetauftritt und Internetpräsenz

Zu guter Letzt noch ein, zwei Sätze zum Internetauftritt. Das Internet umfasst weit mehr als eine Website. Es stellt sogar mehr Dienste als das Word Wide Web (www) bereit. Beispielsweise den Versand von E-Mails oder auch die Übertragung von Daten via FTP.

Daher kann der Internetauftritt und die Internetpräsenz eines Unternehmens auch deutlich umfangreicher sein, als eine Website. Die Verwendung von Website ist somit präziser und in der Regel einfach sinnvoller.

Summary: Webseite, Website oder Homepage?

Die Begriffe können schnell verwechselt werden und zu Irritationen führen. Die Bedeutung von Website und Webseite kann aber genauso so weit auseinander liegen wie ein die eines Buchs und eine Seite eines Buchs.

Das neu gewonnene Wissen hilft Dir nicht nur von Deiner neuen Website zu sprechen, wenn Du sie bekannt machen möchtest, sondern auch bei Deiner Suchmaschinenoptimierung.

Und: Wenn Du eine Website erstellen lassen willst, weißt Du jetzt, was Du bestellst.

In Kontakt

Denken Sie über ein Projekt oder eine Partnerschaft nach?
Get in Touch

Pixelart Wiederholung des Wort News in verschiedenen Größen

Newsletter

Sie haben Lust up to date zu bleiben, erfolgreich im Web zu sein und sich zu Themen rund um Ihren Webauftritt inspirieren zu lassen?

Join the community!

Jetzt anmelden